zur Übersicht

UNESCO Weltkulturerbe Quedlinburg

Quedlinburg, die über 1.000-jährige, mittelalterliche Stadt im Harz war einstige Königspfalz und Mitglied der Hanse. Die Altstadt mit mehr als 1.300 Fachwerkhäusern, die Stiftskirche Sankt Servatius und der spektakuläre Domschatz sowie das Schlossbergensemble mit Renaissanceschloss gehören seit 1994 zum Weltkulturerbe Quedlinburg. Einen wunderschönen Ausblick auf die verwinkelten, urigen Gassen und den reichen Fachwerkbestand bietet sich vom Schlossberg, hoch über der Stadt.

Altstadt, Stiftskirche und Schloss Quedlinburg

Durch den riesigen Bestand an Fachwerkhäusern und dem geschlossenen mittelalterlichen Stadtgrundriss gehört Quedlinburg zu den größten Flächendenkmalen Deutschlands. Mit ihren Bauten aus allen Stil- und Zeitepochen ist sie ein außergewöhnliches Denkmal für mehr als acht Jahrhunderte Fachwerkbau in einzigartiger Qualität und Quantität.

Neben dem bedeutenden Fachwerkbestand gehören die Stiftskirche St. Servatius und der Schlossberg zum Kulturerbe. Die Stiftskirche verweist mit ihrem berühmten Domschatz, der tausendjährigen Wipertikirche und den Resten des Marienklosters auf dem Münzenberg auf die einstige Bedeutung für die ottonischen Herrscher des 10. Jahrhunderts.

Mittelpunkt der deutschen Geschichte

919, mit der Königswahl des Sachsenherzogs Heinrich, wurde der Grundstein für die Entstehung des ersten deutschen Staates gelegt. 936 wurde er in seiner Lieblingspfalz, dem Quedlinburger Schlossberg begraben. Im gleichen Jahr gründete seine Witwe Mathilde ein Frauenstift, welches sich zu einer hochrangigen politischen und kulturellen Metropole des Reiches entwickelte. Mehr als 100 Jahre stand Quedlinburg, als Osterpfalz der ottonischen Kaiser, als Ort bedeutender Hoftage und Synoden im Mittelpunkt der deutschen Geschichte.

Kontakt

Information der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH

Markt 4
06484 Quedlinburg

Öffnungszeiten

Sommer: (Mai - Oktober)

Montag bis Donnerstag: 09:30 bis 18:30 Uhr

Freitag: 9:30 Uhr bis 20:30 uhr

Samstag: 09:30 bis 16:00 Uhr sowie 19:00 bis 20:30 Uhr

Sonntag: 09:30 bis 15:00 Uhr

Winter: (November - April)

Montag bis Freitag: 09:30 bis 17:0 Uhr

Samstag: 09:30 bis 17:00 Uhr

THUMBNAIL KARTE
große Kartenansicht

Anzeigen